Testbeitrag

LEISTUNG MUSS SICH LOHNEN

Wer etwas leistet, muss angemessen entlohnt werden.
Dann macht es Spaß sich einzubringen und  Verantwortung zu übernehmen.
Wer etwas leistet ist  mit sich selbst  zufriedener.
Wer alles zur Verfügung gestellt bekommt, kann auf Dauer keine Lebensfreude und Selbstachtung erwerben.
Etwas in seinem Leben für sich und die Gesellschaft auf die Beine zustellen, ist ein Zentraler Punkt für Lebensglück.
Das kann eine Berufsausbildung sein, oder auch die Gründung einer Firma und vieles mehr.

Die dauerhafte staatliche Zuwendung sollte nicht der Regelfall sein, sondern nur die Ausnahme zur Linderung einer Not.

Schreibe einen Kommentar